museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Tanzarchiv Köln Tänzerkongresse in Deutschland [DTK 409 Tänzerkongress 1952 TIS 46890]

Protokoll über die erste Besprechung des Tänzerkongresses in Recklinghausen am Sonnabend d. 1. März 1952 in der Engelsburg

Protokoll über die erste Besprechung des Tänzerkongresses in Recklinghausen am Sonnabend d. 1. März 1952 in der Engelsburg (Deutsches Tanzarchiv Köln CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Tanzarchiv Köln (CC BY-NC-SA)

Description

Kurzes Ablauf- und Ergebnisprotokoll einer Arbeitssitzung in Recklinghausen. Teilnehmer der Besprechung waren Otto Burmester (DGB), Olga Brandt-Knack (GDBA), Else Lang (GDBA), Karl Bergeest (GDBA), Lola Rogge (GDBA), Trude Pohl (Folkwangschule Essen - auf Einladung von Herrn Burmester) Herr Herwegen (Pressevertreter u. Mitarbeiter des Tanztheaters unter der Leitung von Kurt Jooss - auf Einladung von Herrn Burmester)

Nach Diskussion über aus der Tänzerschaft vorliegende, im Protokoll nicht näher beschriebene Vorschläge zu Vorträgen, Arbeitsgemeinschaften etc. diskutiert die Runde mögliche Tanzveranstaltungen und hält folgende vorläufige Programmstruktur fest: Tanzabende mit Harald Kreutzberg, Dore Hoyer, Mary Wigman (Gruppentänze), Lola Rogge (Vita Nostra / Szenisches Oratorium), Theatertanzgruppen aus Hannover, Köln und München - ein Solisten-Nachmittag ("im Range von Lisa Czobel/Alexander von Swaine) sowie eine Matinée mit Nachwuchstänzern. Herr Herwegen wird beauftragt, die vorläufige Programmplanung zur internen Verwendung zu verschriftlichen, Frau Brandt-Knack wird gebeten, die offizielle Leitung des Kongresses im Auftrag der DGB-Abteilung Tanz und der GDBA-Berufsgruppe Tanz zu übernehmen. Weiter plant die Runde für Vorträge Mary Wigman, Rudolf von Laban, Rosalia Chladek und Serge Lifar anzufragen. Die Arbeitsgemeinschaften sollen in den Bereichen Pädagogik und Tanz jungen Tänzern die Möglichkeit bieten, mit Harald Kreutzberg, Mary Wigman und Rosalia Chladek in Kontakt zu kommen. Beratungsbedarf besteht noch über die Einladung der Tänzer aus "östlich besetzten Gebiet".

Material / Technique

2 Bl., 2 S. ms. mit hs. Ergänzungen, Durchschlag

Measurements ...

29,7 cm (H) x 20,8 cm (B)

Created ...
... when

Tags

[Last update: 2018/07/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.