museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

KreisMuseum Zons Fliesen des Jugendstils Sammlung Beatrix und Axel Vater [5 a-d]

Rapportmotiv, Bild aus zwei Fliesen, Motiv: weiße Schwäne

Rapportmotiv, Bild aus zwei Fliesen, Motiv: weiße Schwäne (KreisMuseum Zons CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: KreisMuseum Zons (CC BY-NC-SA)

Description

Das als Fadenrelief angelegte Bild zeigt zwei im Wasser schwimmende, weiße Schwäne. Eine gerade Linie im oberen Drittel der Fliesen markiert eine Horizontlinie und trennt das dunkle Blau des Himmels und das helle Blau des Wassers. Im gleichen Weißton wie für die Schwäne selbst ist deren Spiegelung im Wasser ebenfalls weiß dargestellt. Aus der Wasserfläche hervorwachsendes Schilf fungiert als verbindendes Element, die Ränder der Platten übergreifend. Weiße Linien, die mittels des Fadenreliefs erzielt sind, stellen eine leichte Bewegung der Wasseroberfläche dar und verlaufen teils über den Plattenrand hinweg.

5a mit Fehlern in der Glasur (Blasen)
Maße der vorhandenen Stücke:
5a: 151 x 151 x 10 mm; 5b: 151 x 151 x 9 mm; 5c: 150 x 150 x 10 mm; 5d: 151 x 151 x 9 mm.

Abgebildet in: Weisser, Michael: Jugendstilfliesen. Die künstlerisch gestaltete Wandfliese als Gebrauchsgegenstand und Ornamentträger in Deutschland; Bremen 1978, S. 96.

Material/Technique

Keramik / Fadenrelief, Farben: Blau, Grün, Weiß, Schwarz, Rot

Measurements

ganzes Bild ca. 151 x 303 mm, einzelne Fliesen ca. 151 x 151 x 10 mm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Die Fliesen sind schwierig datierbar, sie sind im 1. Katalog der Firma von 1904 aufgeführt und blieben jahrzehntelang in der Produktion.

Literature

Keywords

Object from: KreisMuseum Zons

Zons gilt heute als besterhaltene spätmittelalterliche Befestigung am Niederrhein. Inmitten des historischen Juwels befindet sich eine ehemalige ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.