museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

KreisMuseum Zons Fliesen des Jugendstils [F 46]

Stilisierter Blütenumriß, von Bändern umschlungen

Stilisierter Blütenumriß, von Bändern umschlungen (KreisMuseum Zons CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: KreisMuseum Zons (CC BY-NC-SA)

Description

Die Blüte einer Nelke ist stilisiert dargestellt; die ganze Blüte sowie deren einzelne Teile sind als Umrisszeichnung aufgefasst. Plastizität entsteht in der Wahrnehmung des Betrachters und in Kenntnis des realen Vorbilds. Die mit den Stegen des Fadenreliefs erzeugten Grade, die hell aus der Glasur hervor kommen, ergeben die Umrisse der Zeichnung. Jedoch wird jede Umrisslinie als Nebeneinander von zwei hellen, parallel verlaufenden Linien ausgeführt; deren Zwischenraum bleibt in der Farbe des Grundes dunkel stehen, als weitere Umrisslinie des abgebildeten Gegenstands. Diese Art von Stilisierung des Motivs und die einfarbige Fassung machen die Charakteristik des Dekors aus. Diese Behandlung der Konturen verleiht dem Entwurf etwas vibrierendes, bewegtes. Dies gilt auch für die spiralförmig um die Blüte herum geführten Linien oder Bänder und für den Rahmen der Komposition.
Abb. des Dekors in: Weisser, Michael: Wessel´s Wandplattenfabrik, Bonn; Katalog 1 zur Ausstellung „Volkskunst im Wandel“ (= Führer und Schriften des Rheinischen Freilichtmuseums und Landesmuseums für Volkskunde in Kommern, 11); herausgegeben im Auftrag des Landschaftsverbandes Rheinland; Köln 1978, S. 92.

Material/Technique

Keramik / Fadenrelief; Farbe Grau-Blau

Measurements

143 x 143 x 10 mm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Literature

Keywords

Object from: KreisMuseum Zons

Zons gilt heute als besterhaltene spätmittelalterliche Befestigung am Niederrhein. Inmitten des historischen Juwels befindet sich eine ehemalige ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.