museum-digitalrheinland

Close
Close
KreisMuseum Zons Fliesen des Jugendstils [F 329 b]

Seetang, Variante

Seetang, Variante (KreisMuseum Zons CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: KreisMuseum Zons (CC BY-NC-SA)
"Seetang, Variante

Provenance/Rights: 
KreisMuseum Zons (CC BY-NC-SA)

"Seetang, Variante - F 329 b - Rückseite

Provenance/Rights: 
KreisMuseum Zons (CC BY-NC-SA)

Description

Im Wesentlichen gilt für diesen Dekor die gleiche Beschreibung wie für das Stück F 329 a:
Seetang ist das Vorbild für diesen Dekor. Eine Pflanze ist hier in Seitenansicht dargestellt, ein schmaler, geschwungener Streifen am unteren Rand der Fliese kann als Boden gedeutet werden, aus dem sie emporwächst. Ausgreifende, gezackte Blätter umschließen einen inneren Teil des Gewächses mit kleineren, stilisierten Elementen. Die vier Ecken der Fliese sind mit viertelkreisförmigen, nach außen gezackten Ornamenten besetzt, die sich im Flächenverbund der Fliesen zur vollen Kreisform fügen. Dennoch scheint das vorliegende Stück zu einem Entwurf aus zwei oder mehr Fliesen zu gehören, da am unteren Rand eine Fortsetzung zu fehlen scheint.
Der Vergleich mit F 329 a zeigt außer den unterschiedlichen Farben einer Unterschied in einem Detail bei den kleinen Bogenformen in der Mitte der Pflanze. Außerdem gibt es geringe Unterschiede in den Proportionen.
Möglicherweise liegt eine Motivübernahme durch eine konkurrierende Firma vor. Eine Herstellerzuschreibung steht noch aus, eine weitere Recherche anhand von Rückseitenprägungen nötig.

Similar objects

F 329 a

Material/Technique

Keramik / Fadenrelief; Farben: Ocker, Olivgrün, helles Grau-Blau

Measurements

152 x 152 x 10 mm

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

KreisMuseum Zons

Object from: KreisMuseum Zons

Zons gilt heute als besterhaltene spätmittelalterliche Befestigung am Niederrhein. Inmitten des historischen Juwels befindet sich eine ehemalige...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.