museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik Sammlung moderne und zeitgenössische Unikatkeramik [S/M 8354]

Frau mit Schwein

Frau mit Schwein, 2008 (Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik / Nadine Maria Rüfenacht (CC BY-NC-SA)

Description

Eggimann, Marianne, 2008

"KERAMION: Sie sind auf einem Bauernhof aufgewachsen. Wie würden Sie denn Ihr eigenes Verhältnis zu Tieren beschreiben?

EGGIMANN: Offen. Interessiert. Tiere berühren und packen mich wie kaum etwas anderes. Ein Spaziergang im Wald, bei dem ich einen Schwarm Schwanzmeisen, einen Hasen, ein Kolkrabenpaar oder den Vogelzug der Kraniche beobachten kann, bedeutet für mich Glückseligkeit pur. Dabei vergesse ich alles um mich herum. Ich hatte seit ich denken kann Tiere um mich herum (vgl. Abb. 18). Sie sind fester Bestandteil meines Lebens. Dabei meine ich sowohl Haus- und Nutztiere als auch frei lebende Tiere. Die Kindheit auf dem Bauernhof war dafür sicher sehr prägend für mich. Zeitweise bin ich allerdings in einen Zwiespalt mit der Nutztierhaltung auf dem Bauernhof und meiner individuellen Beziehung zu den einzelnen Tieren gekommen. Unterdessen kann ich es zum Glück entspannter sehen. Es gibt allerdings immer noch Dinge (Haltung/Zucht/Produktion), die ich nicht verstehe oder gut heißen kann."

Texteitrag aus dem Katalog "Marianne Eggimann - Streunen", 2012 im KERAMION

Material / Technique

Porzellan, oxidierend gebrannt bei 1250° C, glasiert, Glanzgold, Holz

Measurements ...

H 11, B 22, T 7 cm

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2015/07/13]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.