museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Schloss Homburg Kriegswesen / Militär: Spezialausrüstungen [4448]

Rossstirn

Rossstirn (Museum Schloss Homburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Homburg (CC BY-NC-SA)

Description

Aus kaiserlichem oder fürstlichem Besitz stammt dieser "Rossstirn" genannte Teil eines Rossharnisches. Neben dem Ritter selber sollte auch sein wertvolles Pferd vor Verletzungen geschützt werden. Das Objekt besteht aus einer Stirnplatte mit angenietetem Ohrenschutz und Augenwülsten, daran befestigt eine Halsabdeckung aus elf miteinander verbundenen und beweglichen Plattengliedern. Beide Teile des Harnisches sind schwarz, jeweils mit metallsichtigen Rändern. Auf der Stirnplatte graviert ein Andreaskreuz, zusätzlich ornamentierte Zwickelfelder sowie ein Stirndorn.

Material / Technique

Eisen, Leder, Messing

Measurements ...

Höhe gesamt: 76,7 cm, Breite über Schulter: 33,1 cm, Breite über Backen: 28,7 cm, Länge: 87 cm

Tags

[Last update: 2017/06/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.