museum-digitalrheinland

Schließen
Schließen
Bergischer Geschichtsverein e.V. Grafik und Gemälde [BGV.02.G.193]

Julie von der Heydt

Julie von der Heydt ((C) Sammlung Bergischer Geschichtsverein e.V. CC BY-NC)
Herkunft/Rechte: (C) Sammlung Bergischer Geschichtsverein e.V. / Maximilian Berkel (CC BY-NC)

Beschreibung

Das als Dreiviertelportrait gehaltene, in einen goldenen und verzierten Holzrahmen eingefasste Ölgemälde zeigt ein Bildnis der Julie von der Heydt, der Ehefrau des Bankiers August von der Heydt. Sie ist in sitzender Position dargestellt, ein schulterfreies Kleid und Silberschmuck tragend sowie einen Fächer in ihren Händen haltend. Ihr schwarzes Haar ist hochgesteckt, ihr Blick auf den Betrachter gerichtet.

Material/Technik

Öl, Leinwand, Holz

Maße

Höhe: 98,5 cm, Breite: 86,3 cm

Gemalt ...
... wer: Zur Personenseite: Wilhelm Amberg (1822-1899)
... wann

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Bergischer Geschichtsverein e.V.

Objekt aus: Bergischer Geschichtsverein e.V.

In einer Zeit wachsenden Geschichtsbewusstseins in Deutschland gründeten „Bildungsbürger“ und Wissenschaftler am 13. Juni 1863 in ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren