museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

Numismatische Sammlungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Antike Griechen, Römische Kaiserzeit [Ls4252.32.75]

Tarsos

https://www3.hhu.de/muenzkatalog/ikmk/image/ID6979/vs_exp.jpg ( CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: / Sebastian Lindermann (CC BY-NC-SA)

Description

Bei Ziegler 1989 (Kilikien) Nr. 630 und 669 sind die beiden Düsseldorfer Tyche/Sandan-Stücke vertauscht: Inv.-Nr. Ls4252.32.74 und Ls4252.32.75 zeigen beide das Bildnis der Stadttyche auf der Vs. und den auf dem Tier stehenden Sandan auf der Rs., einmal jedoch als hellenistische, einmal als pseudo-autonome kaiserzeitliche Prägung.
- Ls4252.32.74 (2,66g - 6h - 16,5mm) ist eine hellenistische Prägung mit einer mauerbekrönten Stadttyche auf der Vs., publiziert von Ziegler 1989 (Kilikien) unter Nr. 630.
- Ls4252.32.75 (3,26g - 12h - 15,6mm) ist eine kaiserzeitliche Prägung (= RPC III Nr. 3310) mit einer verschleierten Stadttyche auf der Vs., publiziert von Ziegler 1989 (Kilikien) unter Nr. 669.
Vorderseite: Gewandbüste einer weiblichen Figur n. l. mit einem weit auf den Hinterkopf zurückgezogenen Schleier; oberhalb der Stirn ein Stern.
Rückseite: Sandan mit einem Köcher über der l. Schulter steht auf einem vierbeinigen Fabeltier (gehörnter Löwe) n. r., die r. Hand erhoben, in der l. Hand ein Kranz.

Inscription

Vorderseite: ΤΑΡ-CΟΥ
Rückseite: ΜΗΤΡ-ΟΠΟΛΕ

Similar objects

RPC III: 3310

Material/Technique

Bronze; geprägt

Measurements

Diameter
17 mm
Weight
3.26 g
Created ...
... When
... Where

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Numismatische Sammlungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf verfügt über eine der umfangreichsten und vielfältigsten universitären Sammlungen antiker Münzen und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.