museum-digitalrheinland

Close
Close
Städtisches Museum Schloss Rheydt Die Ahnengalerie der Familie Bylandt-Schwarzenberg [M 19]

Arnold Christoph Freiherr von Bylandt, Herr zu Rheydt und Schwarzenberg, 1680-1730

Arnold Christoph Freiherr von Bylandt, Herr zu Rheydt und Schwarzenberg, 1680-1730 (Städtisches Museum Schloss Rheydt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städtisches Museum Schloss Rheydt / Achim Kukulies (CC BY-NC-SA)

Description

In ovaler Umrahmung ist im Brustbild Arnold Christoph Freiherr von Bylandt dargestellt. Er wurde 1701 mit Rheydt belehnt und war der erste auf Rheydt aus der Linie Bylandt-Schwarzenberg. Anders als die vorausgegangene Familie Bylandt Spaldorf, die dem Calvinismus angehörte, war Arnold überzeugter Katholik. Er beschäftige in Rheydt einen eigenen Schlosskaplan und stattete die Hauskapelle mit einem Altar und Paramenten aus, die aus Köln beschafft wurden. Verheiratet war er mit der ebenfalls in einem Brustbild dargestellten Anna Maria Theresia. Das Hochzeitswappen ist ebenfals im Museum zu sehen.

Im Oval oben rechts ist das Wappen derer zu Bylandt zu sehen. Darunter steht: "Arnoldus Christophus Liber Baro de Bylandt Ihrer Churfürstl. Durchl. zu Pfaltz Geheimter Rhat Anno 1726"

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

76,4 x 61,5 cm

Painted ...
... When [About]
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Arnold Christoph von Bylandt (1680-1730)

Relation to people

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Städtisches Museum Schloss Rheydt

Object from: Städtisches Museum Schloss Rheydt

Das Städtische Museum Schloss Rheydt ist angesiedelt im Gebäudekomplex der einzigen heute vollständig erhaltenen Renaissance-Schlossanlage am...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.