museum-digitalrheinland

Close

Search museums

Close

Search collections

Mithridates VI. (Pontos) (134-63 v. Chr.)

Mithridates VI. (griechisch Μιθριδάτης), auch mit der ursprünglicheren Namensform Mithradates (Μιθραδάτης), mit den beiden Beinamen Eupator („von einem guten Vater“) und Dionysos (* ca. 134 v. Chr. in Sinope; † 63 v. Chr. in Pantikapaion), war von ca. 120 v. Chr. bis zu seinem Tod König von Pontos. Pontos war zu dieser Zeit das größte und einflussreichste Königreich Kleinasiens. Nach Mithridates benannt sind die drei mithridatischen Kriege, die er gegen Rom führte. - (Wikipedia 22.07.2017)