Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik / Ulrich Philippi [CC BY-NC-SA]
Provenance/Rights: Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik / Ulrich Philippi [CC BY-NC-SA]

Dose

Object information
Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik
Contact the institution

Dose

"Ab Mitte der 1980er Jahre entstehen stark veränderte Keramiken, mit denen der Künstler über die Landesgrenzen hinweg bekannt wird. Seine gebauten Flächendosen, verschachtelten Dreiecksschalen und ersten freien Objekte wie Wandarbeiten und Fächer sind gekennzeichnet durch eine außergewöhnliche Ästhetik. Fasziniert von der Möglichkeit, die ihm die Aneinanderreihung geometrischer Grundformen bietet, entwickelt der Künstler klar strukturierte Körper in immer neuen Kombinationen gefalteter Tonplatten, den sogenannten Faltungen (Kat. 7-13). Aber nicht nur ihr exakter geometrischer Aufbau hebt sich von den grob zusammengesetzten Gefäßen Möhwalds ab. Im Gegensatz zu ihren sehr verhaltenen Erdtönen, ergänzt durch einzelne, wenn auch freche Farbakzente, nutzt Fulle gerade die planen Flächen der Faltungen als Malgrund und experimentiert mit einer intensiven Farbigkeit. Häufig kennzeichnen Marmorierungen, Engobeninkrustationen und besonders sein kräftiger Pinselauftrag von Engoben, angereichert mit Farboxiden und Pigmenten, diese Keramiken. Ihre strenge Form scheint seine informelle Malerei geradezu zu bändigen."....Text von Gudrun Schmidt-Esters aus dem Katalog "Karl Fulle", 2013, KERAMION

Source
museum-digital:rheinland
By-line
Ulrich Philippi
Copyright Notice
© Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik & Ulrich Philippi ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommon
Keywords
Dose, Keramik

Metadata

File Size
621.85kB
Image Size
1501x1804
Exif Byte Order
Big-endian (Motorola, MM)
X Resolution
1
Y Resolution
1
Resolution Unit
None
Y Cb Cr Positioning
Centered
Copyright
© Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik & Ulrich Philippi ; Licence: CC BY-NC-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/)
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)

Contact

Artist
Ulrich Philippi
Creator City
Frechen
Creator Address
Bonnstraße 12
Creator Postal Code
50226
Creator Work Email
info@keramion.de
Creator Work Telephone
02234-697690
Creator Work URL
http://www.keramion.de
Attribution Name
Ulrich Philippi
Owner
Stiftung KERAMION - Zentrum für moderne+historische Keramik
Usage Terms
CC BY-NC-SA